Die traditionelle chinesische Medizin (TCM)

ist eine 2000 Jahre alte Heilkunde aus China. Sie geht davon aus, dass die Lebensenergie auf definierten Bahnen, den sogenannten Meridianen, durch unseren Körper fließt. Auf diesen Leitbahnen finden sich insgesamt 365 Therapiepunkte. Jeder dieser Meridiane ist einem Organ bzw. einem Funktionskreis zugeordnet. Kommt es zu einer Blockade auf diesen Meridianen, ist der Energiefluss gestört und es entstehen Krankheit und Schmerz. Basierend auf den 5 Säulen der TCM - Arzneitherapie, Akupunktur/ Moxibustion, Bewegungsübungen, Massagetechniken und Diätetik - entwickelten sich verschiedene therapeutische Verfahren, um diese Blockaden wieder zu lösen. In unserer Praxis bieten wir Ihnen folgende alternative Therapien an:

Verschiedene Utensilien zur Anwendung der alternativen Therapien Darstellung Massagegriff am Fuß Shiatsugriff am liegenden Patienten auf Shiatsumatte Darstellung der Akupunkturpunkte an Modellpuppe

Moxibustion

Erwärmung der Therapiepunkte

Die sogenannte Moxazigarre - bestehend aus getrockneten feinen Beifußfasern - wird angezündet und dicht über die relevanten Therapiepunkte gehalten, wodurch im Körper Energie freigesetzt wird.

Stimmgabel-Therapie

Bei der Stimmgabel-Therapie werden die relevanten Therapiepunkte anstatt mit Nadeln mit der Stimmgabel behandelt. Disharmonien und Verstimmungen werden durch wohltuende Schwingungen harmonisiert.

Schröpfen

Schröpfen ist eine uralte Reiztherapie und zählt zu den ausleitenden Verfahren. Hauptanwendungsgebiete sind Erkrankungen des Bewegungsapparates, der inneren Organe, Weichteilrheumatismus, Kopfschmerz und Migräne.

Akupunktmassage

schmerzlose Therapie zur Triggerpunktbehandlung bei Muskelverspannungen.

Kräuterkissen

Wäremanwendungen mit Kräuterkissen zur positiven Beeinflussung, z.B. Lavendel zur Entspannung

Fußreflexzonenmassage

Die Grundlage der Fussreflexzonenmassage besteht darin, dass die einzelnen Zonen an den Fußsohlen mit den unterschiedlichen Körperteilen und Organen in einem Zusammenhang stehen. Durch gezielte Stimulation über Druckreize an den jeweiligen Zonen kann die Gesundheit Ihres Körpers gefördert oder wieder hergestellt werden.

Shiatsu

Bei der Akupressur werden durch manuellen Druck auf die Therapiepunkte die Meridiane stimuliert und Energieblockaden gelöst. Dies führt zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers und damit zur Linderung der Schmerzen.

Akupunktur

Bei der Akupunktur werden gezielt feine Nadeln in die relevanten Therapiepunkte gesetzt, um die Energieblockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte wieder anzuregen.

Inhaberin

Susanne Klotz
Physiotherapeutin und
Heilpraktikerin für Physiotherapie

Anschrift

ShaoHai
Praxis für Physiotherapie und mehr...
Sürther Hauptstraße 73
50999 Köln Sürth

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 Uhr - 20.00 Uhr
und nach Vereinbarung
alle Kassen und Privat

Kontakt

Telefon: 0 22 36 - 8 70 49 03
Mobil: 01 77 - 4 31 40 90
Mail: info@shaohai.de

Impressum | Datenschutz